Deutsch aufgeben: literarische Übungen mit Flüchtlingen

Resultado de pesquisarevisão de pares

Resumo

Peter Hanenberg widmet seinen Beitrag “Deutsch aufgeben” zwei literarischen Texten, die mitten in der aktuellen Flüchtlingsdebatte erschienen sind. Jenny Erpenbeck und Shumona Sinha sind Zeugen dafür, dass die Flüchtlinge zumindest literarisch schon in Europa angekommen sind - und dass es gleichwohl einer enormen Anstrengung der Übersetzung bedarf, um diese Ankunft in lebbares Leben zu verwandeln.
Idioma originalGerman
Páginas (de-até)79-89
Número de páginas11
RevistaREAL. Revista de Estudos Alemães
Número de emissão6
Estado da publicaçãoPublished - 15 abr 2016

Citação